ERFAHRUNGSBERICHT
8 Jahre Betrieb mit einer solarunterstützten Brennwertheizung Typ SolvisMax
Verkauf und Montage: Corona Solar Hannover
Technische Daten


Solarkollektor:
Speicher:
Typ:

11 m²
635 l
Solvis

Ergebnisse 2009

zum Vergrößern bitte klicken


Betriebszeit:
Gasverbrauch:
Sonnenenergie:

20.12.08 - 20.12.09
1600 m³
3160 kWh = >305 m³ Gas
zum Vergrößern bitte klicken

Im Vergleich: Gasverbrauch
alte Heizung, 4 Jahre gemittelt

2800 m³

Im Vergleich zu der vorher eingebauten "Einfach"-Gasheizung (kein Brennwert, keine Solarunterstützung) ergibt sich eine Gaseinsparung um mehr als 40% (1600 m³ zu 2800 m³).

Ergebnisse 2010

Keine Defekte in den 2 Jahren Betrieb.
Einige kleinere Schwierigkeiten:

1. Anlaufschwierigkeiten nach dem Sommerbetrieb:
Das Anfahren des Brenners gelang erst mit Hilfe telefonischer Unterstützung von Corona Solar.

2. Umlaufpumpe hakte, mußte von Corona Solar gängig gemacht werden.

Betriebszeit:
Gasverbrauch:
Sonnenenergie:

20.12.09 - 20.12.2010
2113 m³
3126 kWh = >302 m³ Gas
Im Vergleich zu der vorher eingebauten Heizung ergibt sich eine Gaseinsparung um 25%
(2113 m³ zu 2800 m³).

Ergebnisse 2011

Keine Defekte im letzten Jahr

Betriebszeit:
Gasverbrauch:
Sonnenenergie:

21.12.10 - 21.12.2011
1700 m³
3260 kWh = >315 m³ Gas
Im Vergleich zu der vorher eingebauten Heizung ergibt sich eine Gaseinsparung um knapp 40%
(1700 m³ zu 2800 m³).

Ergebnisse 2012

Keine Defekte im letzten Jahr

Betriebszeit:
Gasverbrauch:

21.12.11 - 21.12.2012
1700 m³
Im Vergleich zu der vorher eingebauten Heizung ergibt sich eine Gaseinsparung um knapp 40%
(1700 m³ zu 2800 m³).

Ergebnisse 2013

Undichtigkeit am Brennereinsatz zum Speicher

Betriebszeit:
Gasverbrauch:

21.12.12 - 21.12.2013
2300 m³
Im Vergleich zu der vorher eingebauten Heizung ergibt sich eine Gaseinsparung um etwa 18%
(2300 m³ zu 2800 m³).

Ergebnisse 2014

Undichtigkeit am Brennereinsatz zum Speicher. Neuartige Dichtung mit Zwischenring eingebaut.

Betriebszeit:
Gasverbrauch:

21.12.13 - 21.12.2014
1600m³
Im Vergleich zu der vorher eingebauten Heizung ergibt sich eine Gaseinsparung um mehr als 40 %
(1600 m³ zu 2800 m³).

Ergebnisse 2015

normale Wartung (ca. 250 €)
Betriebszeit:
Gasverbrauch:
21.12.14 - 21.12.2015
1800m³

Ergebnisse 2016 normale Wartung (ca. 250 €)
Betriebszeit:
Gasverbrauch:
21.12.15 - 21.12.2016
1800m³

Ergebnisse 2017 normale Wartung (ca. 250 €)

Ergebnisse 2018 Undichtigkeit am Brennereinsatz zum Speicher. Flansch gereinigt und neue Dichtung eingebaut.
normale Wartung: Verschleißteile wurden ersetzt (370,- EUR).